Vergleich: Aluminium oder Holz?

Welche Materialien sind für Terrassendach-Konstruktionen am besten geeignet?

Sie planen Ihren neuen Lieblingsplatz an der Sonne und wissen nicht so recht, was besser ist: Massives Holz oder filigranes Aluminium? Traditionelle oder stylische Optik? Außer Ihrem ganz persönlichen Geschmack gibt es noch ein paar Kriterien, die für oder gegen den Einsatz der Materialien sprechen. Mit unserer kleinen Entscheidungshilfe wollen wir Sie über die wesentlichen Unterschiede informieren. Viel Spaß beim Vergleich Aluminium Terrassendach oder Holz Terrassendach. Wir unterstützen Sie gerne!

Aluminium Terrassendach: Filigrane Leichtigkeit für unbeschwerte Sommerträume

Aluminium ist ein Leichtmetall mit starken Eigenschaften: pflegeleicht, rostfrei, robust und witterungsbeständig. Ein Aluminium Terrassendach macht so gut wie keine Arbeit. Zurücklehnen, entspannen und das Wochenende auf der Terrasse genießen ist die Devise. Die Montage eines Aluminium Terrassendachs sollten Sie auf jeden Fall einem erfahrenen Fachmann anvertrauen. Die fachgerechte Boden-Verankerung ist wichtig für die Stabilität und Statik, wenn es draußen stürmisch wird.

Ein Aluminium Terrassendach ist in der Anschaffung im direkten Vergleich vielleicht teurer als ein Holzdach, überzeugt aber durch Langlebigkeit und besonders unkompliziertes Handling. Ein Aluminium Terrassendach strahlt filigrane Leichtigkeit und Modernität aus, muss aber nicht puristisch und kühl wirken. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Gestellfarben und können den Farbton aussuchen, der das individuelle Flair Ihres Hauses und das Lebensgefühl Ihrer Sonnenterrasse am besten unterstreicht. Mit Glas- oder Polycarbonatplatten haben Sie durch Ihr Aluminium Terrassendach freien Blick auf den Sommerhimmel!

Jetzt alle Terrassendächer aus Aluminium und Glaseindeckung anschauen

Holz Terrassendach: Massiv, individuell und preisgünstig für geschickte Heimwerker und Bastler

Terrassenüberdachungen aus Holz können Sie inzwischen im Bausatz bestellen und selbst montieren. Eine schweißtreibende Wochenendbeschäftigung für ambitionierte Hobby-Heimwerker. Für ein gutes Erfolgserlebnis und lange Terrassenfreude sollten Sie einige Tipps und Tricks beachten: Holz ist schwerer als Aluminium. Ein fester Terrassen-Untergrund ist daher bei Holz-Überdachungen besonders wichtig. Fichten- und Lärchenholz aus unseren heimischen Wäldern braucht regelmäßig viel Schutz und Pflege. Die preisgünstigen heimischen Holzarten müssen durch regelmäßiges Imprägnieren und Ölen zuverlässig vor Feuchtigkeit und Insektenbefall geschützt werden. Nur dann können Sie ihre natürliche Schönheit lange bewahren. Massaranduba aus Südamerika oder Bangkirai aus Südostasien sind schwere und feste Holzarten, die gegen Pilzbefall und Insekten besonders resistent sind. Robuste und witterungsbeständige Tropenhölzer sind teurer aber weniger pflegeintensiv. Das Holz sollte auf jeden Fall druckimprägniert sein. Bausätze aus mehrschichtigem Leimholz sind bei regelmäßiger Behandlung sehr widerstandsfähig: Wir empfehlen Ihnen Holzdächer dann, wenn Sie ein Naturmaterial bevorzugen und gerne viel Zeit und Energie in die Pflege investieren. Wenn Sie Ihrer Terrasse durch farbigen Anstrich immer mal wieder ein neues Flair geben wollen, können Sie Holz abschleifen und neu streichen. Auch wenn Sie Teile der Terrasse mit Ziegeln überdachen möchten, ist einer massiven Holzkonstruktion der Vorzug zu geben.

Die Unterschiede auf einen Blick

Aluminium Terrassendach:
🙂 Leicht
🙂 pflegeleicht
:-/ etwas teurer als vergleichbare Holzkonstruktionen

Holz Terrassendach:
🙂 höhere Dachlast möglich
🙂 preisgünstiger als ein vergleichbares Aluminium Terrassendach
:-/ pflege- und wartungsintensiv

Wir hoffen, Ihnen die Qual der Wahl ein bisschen erleichtert zu haben. Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, beraten wir Sie gerne: für sonnig entspannte Terrassenmomente zu jeder Jahreszeit!

Das Highlight für Ihre Terrasse: Lamellendächer mit drehbaren Aluminium-Lamellen anschauen

Schatteria in Ihrer Nähe – Erleben Sie in unseren Showrooms Inspiration, Kompetenz und Qualität

Erleben Sie traumhafte Terrassenüberdachungen. Lassen Sie sich von unseren Produktwelten für stilvolles Outdoor Wohnen in unseren Schatteria Verkaufsausstellungen inspirieren. Erleben Sie eine umfangreiche Auswahl an Terrassenüberdachungen, unter anderem Terrassendächer und Markisen sowie das Lamellendach Renson Camargue und die freistehende Pergolamarkise Q.Bus von Nova Hüppe.

Überlassen Sie nichts dem Zufall, unsere Experten unterstützen Sie bei Fragen zum Thema Markise und Terrassendach:

Schatteria in München 

Schatteria in Dresden

Schatteria in Leipzig

Gleich anrufen und Angebot für Ihre Terrassenüberdachung erhalten

Erleben Sie unsere große Markisen und Terrassendach Verkaufsausstellungen

Schatteria in Dresden
0351-874 48 632 oder dresden@schatteria.de
Anschrift: Großenhainer Straße 188, 01129 Dresden
Mo bis Fr 9 - 17 Uhr und Sa 9 - 13 Uhr

Schatteria in Leipzig
0341-862 67 454 oder leipzig@schatteria.de
Anschrift: Schlegelstrasse 2/ Ecke Mahlmannstrasse, 04275 Leipzig
Mo bis Fr 10 - 17 Uhr und Sa 9 - 13 Uhr

Schatteria in München >> Eröffnung am 2.9.2019 <<
089-559 30 007 oder muenchen@schatteria.de
Anschrift: Tegernseer Landstrasse 103, 81539 München
Mo bis Fr 9 - 17 Uhr und Sa 9 - 13 Uhr

Wir sind auch außerhalb unserer Öffnungszeiten für Sie erreichbar: nach Terminvereinbarung oder über unser 24h Servicetelefon

In nur 30 Sekunden Angebot anfordern - schnell und einfach mit unserem Online-Anfrageformular